Sony Creative Software
Versionshinweise
 
Vegas® Movie Studio 11.0
Juni 2011
 
Inhalt
Das vorliegende Dokument enthält Informationen zu folgenden Themen:
Nur bei Verpackungsversionen. Wenn Sie das Produkt als Downloadversion erworben haben, finden Sie eine Adobe Acrobat-Version (PDF) der Produktdokumentation auf unserer Website.
 
1.0 Willkommen
Vielen Dank für den Erwerb von Sony Creative Software Inc. Vegas Movie Studio 11.0. Dieses Dokument enthält Informationen zur Installation und Verwendung von Vegas Movie Studio auf Ihrem Computer. 

2.0 Was ist neu
Bemerkenswerte Korrekturen/Änderungen in Version 11.0 (Build 247)
  • Die Blu-ray Brennfunktion wurde in Übereinstimmung mit der Blu-ray Disc Spezifikation aktualisiert. Sie können von 3D-Projekten direkt von der Timeline ein Blu-ray 3D Disc image erstellen. (Extras > Disc Brennen> Blu-ray Disc) Diese Funktion ist für kommerzielles BD-ROM Testen der Vorbereitungsphase.
Neuheiten in Version 11.0
Video
  • Stereoskopische 3D-Bearbeitung und Hochladen auf YouTube 3D. (Diese Funktion ist nur verfügbar in Vegas Movie Studio HD Platinum.)
  • Neue Titel und Text-Plug-In.
  • Neues Video-Plug-in SDK mit aktualisierten Steuerungen für Keyframeanimation.
  • Jetzt Support für 50p- und 60p-Projekte, Aufzeichnung und Ausgeben auf Band:
    Projektvorlagen: HD 720-50p (1280x720, 50 fps), HD 720-60p (1280x720, 59.94 fps)
Audio
  • Audio-Eventeffekte.
Workflow
  • Ein vollständig aktualisierter ‘Rendern als’-Dialog, der die Renderingprozesse optimiert und die Verwaltung Ihrer bevorzugten Rendervorlagen erleichtert.
  • Verbesserte Benutzerfreundlichkeit der Trimmer- und Videovorschaufenster mit den neuen Transportsteuerelementen.
  • Drücken Sie während der Wiedergabe die Alt+Nach-unten-Taste, um den Bearbeitungscursor zur Bearbeitung oder Aufnahme an die Position des Wiedergabecursors zu bewegen.
  • Verbesserungen im Fenster „Geräte-Explorer“:
    • Sie können jetzt mit der rechten Maustaste in das Fenster „Geräte-Explorer“ klicken und die Option In Trimmer öffnen oder Der Projektmedienliste hinzufügen auswählen, um festzulegen, wie die Clips importiert werden sollen.
    • Sie können jetzt Clips aus dem Fenster „Geräte-Explorer“ in das Fenster „Projektmedien“ oder „Trimmer“ ziehen.
  • Sie können jetzt den Speicherort für die Erstellung von vorgerenderten Dateien aus dem „Drucken auf Band“-Assistenten ändern.
  • Neue Microsoft Image Mastering API (IMAPI)-Disctreiber zum Brennen von DVDs und Blu-ray Discs. (Diese Funktion ist nur verfügbar in Vegas Movie Studio HD Platinum.)
  • Verbesserte Verwendbarkeit des Film-Assistenten.
Formate
  • Verbesserte Leistung beim Lesen von AVC-, QuickTime AVC- und QuickTime AVC/H.264-Videos (z. B. Videoaufnahme mit digitalen SLR-Kameras.
  • Volle 24p-Unterstützung.
3.0 Bekannte Probleme
  • Für Vegas Movie Studio ist QuickTime 7.1.6 oder höher erforderlich. Im Allgemeinen wird empfohlen, die neueste QuickTime-Version zu verwenden.
  • Wenn Sie eine gerenderte Datei auf HDV-Band ausgeben, muss die Datei exakt den Anforderungen des Ziel-HDV-Geräts und des Dateityps entsprechen. Andernfalls schlägt die Bandausgabe fehl. Beim Rendern müssen die mitgelieferten Rendervorlagen für HDV-MPEG2 – in keiner Weise modifiziert – verwendet werden, um erfolgreich auf HDV-Band auszugeben.
  • Der Sony Handycam-USB-Treiber, der in DVD-basierten Camcordern enthalten ist, kann verhindern, dass Vegas Movie Studio eine über USB angeschlossene Kamera erkennt. Wenn Sie in der Systemsteuerung unter Software die Sony DVD Handycam-USB-Treiber-Komponente deinstallieren, kann Vegas Movie Studio eine Verbindung mit der Kamera herstellen und Videodaten über Importieren > DVD-Camcorderdisc importieren.
  • Für den VR-Modus ist Windows XP SP2 oder höher erforderlich.
4.0 Systemanforderungen
Nachfolgend werden die Mindestsystemanforderungen für die Verwendung von Sony Creative Software Inc. Vegas Movie Studio aufgeführt:
  • Microsoft® Windows® XP SP3, Windows Vista™ SP2 oder Windows 7
  • 2-GHz-Prozessor (Multicore- oder Multiprozessorcomputer empfohlen für HD oder stereoskopisches 3D)
  • 400 MB Festplattenspeicher zur Installation des Programms
  • 1 GB RAM (2 GB empfohlen)
  • /OHCI-kompatible IEEE-1394DV-Karte (für die DV-Aufzeichnung und das Drucken auf Band)
  • USB 2.0-Anschluss (für den Import aus AVCHD- oder DVD-Camcordern)
  • Windows-kompatible Soundkarte
  • DVD-ROM-Laufwerk (nur für die Installation per DVD)
  • Unterstütztes Laufwerk für beschreibbare CDs (nur für das Brennen von CDs)
  • Unterstütztes DVD-R/-RW/+R/+RW-Laufwerk (zum Brennen von DVDs)
  • Unterstütztes BD-R/-RE-Laufwerk (nur zum Brennen von Blu-ray Disc™)
  • Microsoft .NET Framework 3.51 (auf der Anwendungs-CD enthalten)
  • Apple® QuickTime® 7.1.6 oder höher
  • Hinweis: Zum Aktivieren der Software müssen Sie Sony Creative Software Inc. Ihre Registrierungsinformationen mitteilen.

5.0 Installation
Das Installationsdienstprogramm erstellt alle erforderlichen Ordner und kopiert alle von Vegas Movie Studio benötigten Dateien auf Ihren Computer.
 
Installation von einem verpackten Produkt
  1. Legen Sie die Vegas Movie Studio-DVD-ROM ins Laufwerk ein. Der Installationsbildschirm wird angezeigt (wenn die automatische Wiedergabe für das DVD-ROM-Laufwerk aktiviert ist).
    Wenn die AutoPlay-Funktion des Laufwerks deaktiviert ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Start, und wählen Sie Ausführen. Geben Sie D:\setup.exe, ein, wobei „D“ für den Laufwerksbuchstaben Ihres DVD-Laufwerks steht, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation durchzuführen.
  2. Klicken Sie auf Installieren, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die entsprechende Version von Vegas Movie Studio auf Ihrem Computer zu installieren.
Installation über das Web
  1. Laden Sie das Installationshilfsprogramm von unserer Website herunter.
  2. Doppelklicken Sie auf die Datei, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die entsprechende Version von Vegas Movie Studio auf Ihrem Computer zu installieren. 
6.0 Vegas Movie Studio – Kurzanleitung
Auf dem Anwendungsdatenträger befindet sich eine Kurzanleitung für Vegas Movie Studio im Adobe Acrobat (PDF)-Format. Dank dem Acrobat-Format kann der Text auf einfache Weise ausgedruckt werden, wenn Sie eine gedruckte Version des Handbuchs benötigen. Diese Kurzanleitung ist im Ordner Manual auf der Anwendungsdisc enthalten.
 
Installation von Adobe Reader
Sie müssen Adobe Reader installieren, um die Kurzanleitung anzeigen zu können. Das Programm befindet sich ebenfalls auf der Anwendungs-DVD im Ordner \Extras\Adobe Reader. So installieren Sie den Acrobat Reader:
  1. Legen Sie die Vegas Movie Studio-DVD-ROM ins Laufwerk ein. Die automatische Wiedergabe startet ein Installationsmenü.
    Wenn die AutoPlay-Funktion des Laufwerks deaktiviert ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Start, und wählen Sie Ausführen. Geben Sie D:\Extras\Adobe Reader\ ein, um zum Installationsordner zu navigieren.
  2. Wählen Sie die Option CD durchsuchen aus und wechseln Sie dann zum Ordner D:\Extras\Adobe Reader\.
  3. Navigieren Sie zum Installationsprogramm für Ihre Sprache, doppelklicken Sie auf sein Symbol, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.
7.0 Test- und Demoversionen
Weitere Informationen oder Test-/Demoversionen anderer Produkte von Sony Creative Software Inc. finden Sie auf unserer Website. Dort erhalten Sie stets die neuesten technischen Informationen, Test-/Demoversionen und Produktankündigungen von Sony Creative Software Inc.
 
Für die kommerzielle Weitergabe der Test- und Demoversionen ist eine schriftliche Erlaubnis von Sony Creative Software Inc. erforderlich.
 
8.0 Sony Creative Software Inc. – Kontaktinformationen
Sony Creative Software Inc. kann folgendermaßen kontaktiert werden:
 
Postanschrift:
Sony Creative Software Inc.
8215 Greenway Boulevard
Suite 400
Middleton, Wisconsin 53562
USA
 
Kundendienst/Vertrieb:
Detaillierte Informationen zu den Kundendienstoptionen finden Sie unter http://www.sonycreativesoftware.com/support/custserv.asp.
 
Telefonischer Support während der regulären Geschäftszeiten:
  • 1 800 577 66 42 (gebührenfrei) in den USA, Kanada und auf den Jungferninseln.
  • +608-203-7620 für alle anderen Länder.
  • Fax: 1-608-250-1745.
Technischer Support
 
Erleben Sie die Welt von Sony