Sony Creative Software
Versionshinweise
 
Vegas® Movie Studio™ und Vegas Movie Studio Platinum 9.0
Juni 2008
 
Inhalt
Dieses Dokument enthält folgende Informationen:
Dieses Dokument gilt nur für verpackte Produkte. Wenn Sie das Produkt als Downloadversion erworben haben, finden Sie eine Adobe Acrobat-Version (PDF) der Produktdokumentation auf unserer Website.
 
1.0 Willkommen
Vielen Dank für den Erwerb von Sony Creative Software Inc. Vegas Movie Studio 9.0. Dieses Dokument enthält Informationen zur Installation und Verwendung von Vegas Movie Studio auf Ihrem Computer.
 
2.0 Was ist neu

Neue Funktionen in Version 9.0

  • Aktualisierter Projekt-Assistent und Film-Assistent.
  • Verbesserte Wiedergabe von native HDV-.m2t und Speichernutzung bei HDV-Longform-Projekten. (nur in Vegas Movie Studio Platinum)
  • Sony HDV - voller Support für Progressive 24p. (nur in Vegas Movie Studio Platinum)
  • Import aus Speicheraufzeichnungsgerät. (nur in Vegas Movie Studio Platinum)
  • Import aus AVCHD-Camcorder. (nur in Vegas Movie Studio Platinum)
  • Unterstützung für die Bearbeitung von mit Sony AVCHD-Camcordern aufgezeichneten Dateien. (nur in Vegas Movie Studio Platinum)
  • Unterstützung für das Sony Cinescore™-Plug-In zum Generieren von Musik.
  • Vollbild-Videovorschau auf einem Einzelmonitor.
  • Brennen der Zeitachse auf Blu-ray Disc™. (nur in Vegas Movie Studio Platinum)
  • Upload auf YouTube.
  • Zusätzliche Unterstützung für das Lesen von 1920x1080 AVCHD-Video. (nur in Vegas Movie Studio Platinum)
  • Intelligentes Rendering für MPEG-2-Video.
  • Unterstützung für das Öffnen von MJPEG-codierten AVI-Dateien (z. B. mit digitaler Fotokamera aufgezeichnetes Video).
  • Unterstützung für das Öffnen und Rendern von FLAC-Dateien.
  • Unterstützung für LPEC-Dateien, die aus Digital Voice Editor importiert werden.
  • Hochwertiger H.264 AVC/AAC-Import und -Export (einschließlich HD-Unterstützung): Enthält Vorlagen für Sony WALKMAN® und Apple iPod® .
3.0 Bekannte Probleme
  • Für Vegas Movie Studio 9 ist QuickTime 7.1.6 oder höher erforderlich. Im Allgemeinen wird empfohlen, die neueste QuickTime-Version zu verwenden.
  • 24-Bit-Windows Media Audio-Dateien werden in Windows 2000 stets als 16-Bit-Dateien gelesen (Mehrkanaldateien werden als 16-Bit-Stereo gelesen). Dies ist eine Einschränkung des Betriebssystems. Sie können 24-Bit-WMA-Dateien rendern. Wenn Sie diese Dateien jedoch als 24-Bit-Audio lesen möchten, müssen Sie sie auf einen Computer kopieren, auf dem Windows XP installiert ist.
  • Wenn Sie eine gerenderte Datei auf HDV-Band drucken, muss die Datei exakt den Anforderungen des Ziel-HDV-Geräts und des Dateityps entsprechen. Andernfalls wird die Bandaufzeichnung fehlschlagen. Beim Rendern müssen die mitgelieferten Rendervorlagen für HDV-MPEG2 – in keiner Weise modifiziert – verwendet werden, um erfolgreich auf HDV-Band zu drucken.
  • Der Sony Handycam-USB-Treiber, der in DVD-basierten Camcordern enthalten ist, kann verhindern, dass Vegas Movie Studio eine über USB angeschlossene Kamera erkennt. Wenn Sie in der Systemsteuerung unter Software die Sony DVD Handycam-USB-Treiber-Komponente deinstallieren, kann Vegas Movie Studio eine Verbindung mit der Kamera herstellen und Videodaten über Importieren > DVD-Camcorderdisk importieren.
  • Für den VR-Modus ist Windows XP SP2 oder höher erforderlich. 
4.0 Systemanforderungen
Nachfolgend werden die Mindestsystemanforderungen für die Verwendung von Sony Creative Software Inc. Vegas Movie Studio aufgeführt:
  • Microsoft® Windows® XP SP2 oder Windows Vista™
  • 800-MHz-Prozessor (2,8 GHz empfohlen für HDV und AVCHD in Vegas Movie Studio Platinum)
  • 200 MB Festplattenspeicher für die Programminstallation
  • 256 MB RAM (512 MB RAM empfohlen für HDV und AVCHD in Vegas Movie Studio Platinum)
  • OHCI-kompatibler i.LINK®-Anschluss*/OHCI-kompatible IEEE-1394DV-Karte (für die DV-Aufzeichnung und das Drucken auf Band)
  • Windows-kompatible Soundkarte
  • DVD-ROM-Laufwerk (für die Installation von DVD)
  • Unterstütztes Laufwerk für beschreibbare CDs (zum Brennen von CDs)
  • Unterstütztes DVD-R/-RW/+R/+RW-Laufwerk (zum Brennen von DVDs)
  • Unterstütztes BD-R/-RE-Laufwerk (zum Brennen von Blu-ray Disc™)
  • Microsoft DirectX® 9.0c oder höher
  • Microsoft .NET Framework 2.0 (auf der Anwendungs-CD enthalten)
  • Hinweis: Zum Aktivieren der Software müssen Sie Sony Creative Software Inc. Ihre Registrierungsinformationen mitteilen.

    *i.LINK ist eine eingetragene Marke von Sony Electronics, mit der nur gekennzeichnet wird, dass ein Produkt einen IEEE 1394-Anschluss besitzt. Es ist möglich, dass Produkte mit einem IEEE 1394-Anschluss nicht miteinander kommunizieren.
5.0 Installation
Das Installationsdienstprogramm erstellt alle erforderlichen Ordner und kopiert alle von Vegas Movie Studio benötigten Dateien auf Ihren Computer.
 
Installation vom Paket
  1. Legen Sie die Vegas Movie Studio-DVD-ROM ins Laufwerk ein. Der Installationsbildschirm wird angezeigt (wenn die automatische Wiedergabe für das DVD-ROM-Laufwerk aktiviert ist).
    Wenn die AutoPlay-Funktion des Laufwerks deaktiviert ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Start, und wählen Sie Ausführen. Geben Sie "D:\setup.exe" ein, wobei "D" für den Laufwerksbuchstaben Ihres DVD-Laufwerks steht, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation durchzuführen.
  2. Klicken Sie auf Installieren, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die entsprechende Version von Vegas Movie Studio auf Ihrem Computer zu installieren.
Installieren vom Web
  1. Laden Sie das Installationsdienstprogramm von unserer Website herunter.
  2. Doppelklicken Sie auf die Datei, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die entsprechende Version von Vegas Movie Studio auf Ihrem Computer zu installieren.
6.0 Vegas Movie Studio – Kurzanleitung
Auf dem Anwendungsdatenträger befindet sich eine Kurzanleitung für Vegas Movie Studio im Adobe Acrobat (PDF)-Format. Dank des Acrobat-Formats kann der Text auf einfache Weise ausgedruckt werden, wenn Sie eine gedruckte Version des Handbuchs benötigen. Diese Kurzanleitung ist im Ordner Manual enthalten.
 
Installieren von Adobe Reader
Sie müssen Adobe Reader installieren, um die Kurzanleitung anzeigen zu können. Das Programm befindet sich ebenfalls auf der Anwendungs-CD im Ordner \Extras\Adobe Reader. So installieren Sie Acrobat Reader:
  1. Legen Sie die Vegas Movie Studio-DVD-ROM ins Laufwerk ein. AutoPlay startet das Installationsmenü.
    Wenn die AutoPlay-Funktion des Laufwerks deaktiviert ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Start, und wählen Sie Ausführen. Geben Sie "D:\Extras\Adobe Reader\English\AdbeRdr812_en_US.exe" ein, wobei D der Laufwerksbuchstabe des DVD-Laufwerks ist, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.
  2. Wählen Sie die Option CD durchsuchen, und navigieren Sie anschließend zum Ordner D:\Extras\Adobe Reader\English\.
  3. Doppelklicken Sie auf das Symbol AdbeRdr812_en_US.exe, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.
7.0 Demoversionen
Weitere Informationen oder Demoversionen anderer Produkte von Sony Creative Software Inc. finden Sie auf unserer Website. Dort finden Sie immer die neuesten technischen Informationen, Demoversionen und Produktankündigungen von Sony Creative Software Inc.
 
Die kommerzielle Weitergabe der Sony Creative Software Inc.-Demoversionen erfordert eine schriftliche Genehmigung durch Sony Creative Software Inc.
 
8.0 Sony Creative Software Inc. – Kontaktinformationen
Sony Creative Software Inc. kann folgendermaßen kontaktiert werden:
 
Postanschrift:
Sony Creative Software Inc.
1617 Sherman Ave.
Madison, Wisconsin 53704
USA
 
Kundenservice/Vertrieb:
Eine ausführliche Auflistung der Kundendienstleistungen finden Sie unter http://www.sonycreativesoftware.com/support/custserv.asp.
 
Telefonischer Support während der regelmäßigen Geschäftszeiten:
  • 1 800 577 66 42 (gebührenfrei) in den USA, Kanada und auf den Jungferninseln.
  • +1 608 204 77 03 für alle anderen Länder.
  • Fax: +1 608 250 17 45.
Technischer Support
  • Ausführliche Informationen zur technischen Unterstützung finden Sie unter http://www.sonycreativesoftware.com/support/default.asp.
  • Weitere Informationen über die Leistungen des technischen Supports erhalten Sie unter der Rufnummer +1 608 256 55 55.
  • Fax: +1 608 250 17 45.
 
See the World of Sony